Geschwindigkeit, Reichweiten und Technik

Geschwindigkeit, Reichweiten und Technik

Wie schnell fahren Elektroroller?

Die emco Elektroroller fahren zwischen 25 km/h (mit Mofa-Kit) und 45 km/h. Die Reichweite mit einem Doppel-Akku beträgt 130 km.

Was bedeutet
Leistung bzw. Watt?

Je mehr Leistung/Watt vorhanden ist, desto zügiger kommst du voran. Auch das Fahren in bergigen Gebieten wird mit mehr Power vorangetrieben. 
Über die Fahrdynamik und Leistung entscheidet bei unseren Elektrorollern die Kombination aller technischen emco-Komponenten wie Akku, Controller und Motor.

Welche Reichweite
hat ein Elektroroller?

Elektroroller mit geringer Reichweite? Nicht bei emco. Die Kapazität der Lithium-Ionen-Akkus in Fahrzeugen mit Elektroantrieb wird in unserem Forschungs- und Entwicklungszentrum stetig verbessert. Mit einem Akku kommst du um die 60 Kilometer; mit zwei fährst du sage und schreibe 130 Kilometer – abhängig von Fahrergewicht, Gegebenheiten etc.

Was sind typische Verschließteile
und was kosten
die Ersatzteile?

Im Gegensatz zu einem Verbrenner weist ein Elektroroller keine typischen Verschleißteile auf. Grundsätzlich gilt: Alles was sich dreht und bewegt kann verschleißen. Die Akkus und Elektronikkomponenten von emco Elektrorollern sind sehr langlebig. Voraussetzung ist, dass alle Komponenten ordnungsgemäß eingesetzt werden. Je nach Beanspruchung des Elektrorollers haben viele verschieden Faktoren Einfluss auf den Verschleiß. Verglichen mit einem Verbrenner halten sich die Wartungskosten sehr gering.

Sie haben Fragen zu unseren Elektrorollern?

Jetzt Kontakt aufnehmen